Anmeldung

Willkommen

Das folgende Meldesystem entspricht der Umsetzung der Verordnung des Bundesministers für Gesundheit über die Meldepflicht für Nicht-interventionelle Studien (NIS), BGBl. II Nr. 180/2010

Es wird darauf hingewiesen, dass die Verantwortung für die Verwaltung der NIS-Meldenummer und des Passworts beim Verantwortlichen der NIS liegt. Sollte das Passwort an Dritte weitergegeben werden, obliegt dies nicht in der Verantwortung des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen. Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare und sonstige Schäden, die aus der Weitergabe der Zugangsdaten entstehen, werden ausgeschlossen.

Haben Sie das Passwort vergessen oder möchten Sie das erhaltene Passwort deaktivieren und durch ein Neues ersetzen, so besteht die Möglichkeit automatisiert ein neues Passwort anzufordern. Dazu ist es erforderlich, dass die NIS-Meldenummer bekannt ist. Die diesbezügliche Anforderung kann selbst im System vorgenommen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass das geänderte Passwort ausschließlich per Email zutreffendenfalls sowohl an die Email-Adresse des NIS-Verantwortlichen, als auch an die Email-Adresse des Studienmelders der NIS gesendet wird.

Die diesbezüglichen Email-Adressen sind Teil der NIS-Meldung und werden den eingegebenen Daten entnommen. Sollten sich diese zwischenzeitig geändert haben bzw. haben sie diese nicht im System aktualisiert, dann kontaktieren Sie nis@ages.at.

Sollte auch die NIS-Meldenummer nicht mehr bekannt sein, kontaktieren Sie ebenfalls nis@ages.at.